Rückblick 2019

Seit 2015 leben wir nun in Marseille. Die quirlige und bunte Stadt war immer schon Eingangshafen für Frankreich und ist mit ihren Gegensätzen nie langweilig. Wir fühlen uns weiter sehr wohl hier und haben mittlerweile Gewissheit, dass wir bis zu meiner Pensionierung im Juni 2021 auch hier bleiben dürfen. Das Amt hatte dankenswerterweise ein Einsehen und verzichtet darauf, uns ein Jahr vor der Pensionierung zu versetzen. Ich bin heilfroh, mich nicht noch einmal in eine neue Aufgabe einzuarbeiten zu müssen. Ich habe das auch oft genug getan, habe fertig, Flasche leer! (frei nach Trapattoni)

Die Stadt und die Umgebung mit der Kamera in der Hand bleibt weiter weiter eine unserer Lieblingsgeschäftigungen. 10 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt beginnt der Parc National des Calanques. Wandern, klettern, Rad- oder Bootfahren sind nur einige der Aktivitäten, für die dieses Kleinod der Natur Gelegenheit bietet.

Den Mai haben wir in der Bretagne verbracht, was noch ein weißer Fleck auf unserer Frankreichkarte war. In Porspoder an der Südwestspitze der Bretagne durften wir das Ferienhaus von Freunden benutzen. Die rauhe Landschaft und das herbe Klima haben uns sehr gut gefallen. Dort lebt offenbar ein ganz anderer Menschenschlag als die temperamentvollen Südfranzosen und wir haben uns dort spontan wohl gefühlt.

Zu Pfingsten haben wir uns mit alten Australischen Freunden in Catania getroffen. Wir waren noch nie auf Sizilien und haben noch nie einen aktiven Vulkan erlebt. Wunderbar und vielen Dank an Simon und Janice!

Im Juli sind die Lavendelfelder immer wieder ein schöner Ausflug. Bei Valensole werden Sonnenblumen und Lavendel angebaut. Da vor allem Asiaten ganz wild auf ein Foto mit Lavendel im Hintergrund sind, muss man manchmal nahezu Schlange stehen….

Im Oktober hatten wir Louise zu Besuch, einfach wunderbar! Marseille, Aix en Provence, die Calanquen mit dem Mountainbike, Saint Tropez, Cannes und Monaco. So viel zu sehen und zu erzählen und so wenig Zeit! Und kaum war Louise wieder weg, war auch das Wetter wieder schön….

Weihnachten werden wir in Schiffdorf bei Sabine’s Eltern verbringen

 

Und Sylvester sind wir wieder in Marseille. Also, frohe Weihnachten und prosit Neujahr!

Und das beste zum Schluß: Einige Fotos von Sabine!

http://www.pixelchampfotos.com/portfolio/through-sabines-lense/

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.